Was ist der Punkt beim Sammeln von Kristallen und wie wählt man seine aus?

Sie denken vielleicht darüber nach, Ihre Kristallsammlung zu beginnen. Vielleicht, weil Sie irgendwo etwas über Kristalle gelesen haben. Vielleicht möchten Sie mehr als nur einen klaren Quarzkristall besitzen, den Sie zufällig zu Hause haben. Wie auch immer, sobald Sie anfangen, Kristalle zu sammeln, kann es schwer sein, damit aufzuhören. Und warum sollten Sie? Diese kleinen wunderschönen Energiebänke haben eine Möglichkeit, mehr Gutes in ihre Umgebung und in Ihr Leben zu ziehen.

Was ist der Sinn des Sammelns von Kristallen und wie Sie Ihre auswählen

Kristalle standen in letzter Zeit an der Spitze der Mode- und Wellnesstrends. Viele Prominente haben auch ihre Kristallsammlung geteilt und die Vorteile erklärt, die sie aus erster Hand erfahren haben. Die Faszination für Kristalle reicht Jahrtausende zurück. Mittelalterliche Dichter verwendeten Kristalle, um das Verlangen und die Ungewissheit der Liebe zu untersuchen.


Als yoga- und meditationsliebender Erwachsener neigen Sie dazu, eine Kristallsammlung zu haben, so wie manche Menschen eine Stein- oder Muschelsammlung haben. Kristalle geben nicht nur ein ästhetisches High, sondern haben auch ihre spirituellen und psychologischen Vorteile.

Was sind Kristalle?

Kristalle entstehen, wenn geschmolzene Lava abkühlt und Mineralien zusammenkommen, und das Ergebnis dieser Mischung sind Kristalle. Es wird angenommen, dass Kristalle eine Vielzahl von heilenden Eigenschaften haben. Alte Priester verwendeten Kristalle, um Chakren auszurichten und in alten Formen der Medizin. Sie bieten auch ihrer Umgebung ein Gefühl der Entspannung.

Was bringt es, Kristalle zu sammeln?

Kristalle emittieren und speichern verschiedene Arten von Energie. Wenn Sie einen Kristall in der Hand halten, versorgt er Sie mit positiver Energie. Der Hauptzweck des Sammelns von Kristallen besteht darin, ihre unterschiedlichen Energien für verschiedene Aspekte Ihres Lebens zu nutzen. Ein Kristall könnte Ihnen beispielsweise bei Herzensangelegenheiten helfen, während ein anderer Ihnen helfen könnte, Wohlstand in Ihrer Karriere zu manifestieren.

Sie können Kristalle auch verwenden für:

  • Entspannung während der Meditation : Kristalle strahlen ein so entspannendes Gefühl aus. Du kannst einen Kristall beim Meditieren in deiner Hand halten oder ihn bei deiner täglichen Praxis auf deine Yogamatte legen. Sie können den Kristall auch in Ihren Accessoires tragen, z. Armband , Halskette , Ringe oder Ohrringe , wenn Sie Yoga oder Meditation praktizieren, um Ihnen zu helfen, diese tiefe Entspannung zu nutzen.
  • Glücksbringer : Sie können einen Kristall oder Kristalle den ganzen Tag in Ihrer Tasche oder Hosentasche tragen, um Glück auf Ihre Weise einzuladen.
  • Kristalle können Ihr Wasser mit Energie aufladen . Es wäre am besten, wenn Sie einen Kristall nicht direkt in Ihr Trinkwasser legen, da dies möglicherweise nicht gut für Ihre Gesundheit ist. Sie können jedoch einen Kristall neben Ihr Glas Wasser stellen und das Wasser bis zu 8 Stunden lang aufladen, bevor Sie es trinken. Alternativ können Sie Ihren Kristall auf Ihre Wasserflasche legen, wenn sie einen Deckel hat, und das Aufladen geschehen lassen. Die besten Kristalle, um Ihrem Wasser großartige Vorteile zu verleihen, sind die aus der Familie der Quarze ( klarer Quarz , Rauchquarz und Rosenquarz ). Aufgegossenes Wasser hat immense Vorteile für Körper und Geist. Sie können auch eine Kristallwasserflasche bekommen, damit Sie Ihr Trinkwasser die ganze Zeit aufladen können.
  • Ein Kristall kann als Wohnaccessoire fungieren . Neben ihrer immensen Energie sind Kristalle schön und schön anzusehen. Sie können sie auf Ihrem Couchtisch, Regalen oder Fensterbänken platzieren, um Ihr Haus aufzuhellen.

Wie wähle ich Kristalle aus?

Es gibt viele Möglichkeiten herauszufinden, welchen Kristall Sie mit nach Hause nehmen werden und der für Sie geeignet ist. Sie werden nie einen Kristall treffen, den Sie nicht lieben werden. Kristalle kommen in unser Leben, um uns zu helfen, bestimmte Ziele zu erreichen oder einen bestimmten Teil unseres Lebens zu verbessern. Wenn Sie jemals einen Kristall verlieren, seien Sie nicht gestresst, er hat wahrscheinlich seinen Zweck in Ihrem Leben erfüllt und ist seinen fröhlichen Weg gegangen, um jemand anderem zu helfen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie als Anfänger einen Kristall auswählen können. Diese beinhalten:

  1. Intuition : Lassen Sie sich bei der Suche nach einem Kristall von Ihrer Intuition leiten. Wenn Sie im Kristallladen sind, wählen Sie den Kristall aus, mit dem Sie sich am meisten verbunden fühlen. Es könnte sein, dass der Kristall Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht oder Sie sich zu ihm hingezogen fühlen. Sobald Sie einen Stein (oder mehrere) Ihrer Wahl ausgewählt haben, können Sie ihn jetzt im Internet nachschlagen oder den Verkäufer fragen, und Sie werden beeindruckt sein, wie sehr Ihre Absichten mit diesem Kristall übereinstimmen.

  2. Identifizieren Sie etwas, das in Ihrem Leben fehlt. Wenn Sie einen Aspekt in Ihrem Leben finden, der verbessert werden muss, setzen Sie eine Absicht dafür und verwenden Sie sie dann, um bessere Dinge zu manifestieren, um diese Aspekte Ihres Lebens zu verbessern. Citrin kann Ihnen beispielsweise dabei helfen, negative Gefühle wie Angst loszulassen und Ihr Selbstvertrauen enorm stärken. Wenn Sie Probleme mit Herzensangelegenheiten haben, wäre ein Rosenquarz hilfreich.

  3. Sehen Sie, ob Sie eine körperliche Reaktion auf einen Edelstein oder Kristall haben . Wenn Sie Steine ​​im Kristallgeschäft berühren, können Sie gehen, ohne viel über sie zu recherchieren. Halten Sie jeden Stein in der Hand und nehmen Sie ihn mit nach Hause. Diese Methode kann dazu führen, dass Sie am Ende mehr als zwei Steine ​​​​haben, aber das ist in Ordnung. Sie werden feststellen, dass das, was der Kristall bei der Heilung unterstützt, das ist, was Sie im Moment am meisten in Ihrem Leben brauchen. Es ist, als würde das Universum immer den richtigen Kristall schicken.

  4. Experimentieren Sie mit Steinen, die unterschiedliche Eigenschaften haben . Sie können einen Kristall entsprechend dem Chakra auswählen, das Sie heilen möchten, oder helfen, die Energien freizusetzen. Kristalle sind gut zum Öffnen und Ausgleichen von Kristallen. Wenn Sie im Geschäft sind, fragen Sie nach einem Kristall, um Energie in dem Chakra zu heilen oder freizusetzen, in dem Sie Energie freisetzen möchten. Sie erhalten eine gute Anleitung zum Kauf des besten Kristalls.

Es lohnt sich, sich zu erinnern

Als Anfänger mit einer Kristallsammlung zu beginnen, kann stressig sein, da Sie nicht wissen, welche Sie auswählen sollen. Mach dir darüber keine Sorgen; Sie können auswählen, zu welchen Kristallen Sie sich hingezogen fühlen, und es wird Ihnen helfen, bessere Dinge in Ihrem Leben zu manifestieren. Auf dieser spirituellen Reise wirst du dich schließlich mit so vielen Kristallen wiederfinden. Das ist nichts, wovor man sich hüten muss. Reinigen Sie sie immer und verwenden Sie Kristalle, die Sie gerade in Ihrem Leben brauchen. Andernfalls können Sie die anderen verschnaufen lassen, da sie Ihr Zuhause schützen.

Kristalle vergrößern nur deine Absichten und helfen, deine Manifestationen schneller zu verwirklichen, als sie es normalerweise tun würden. Sie sind also nicht magisch, sondern geben die Energie zurück, die Sie in sie gesteckt haben. Glaube ist ein großartiges Werkzeug, wenn es um die Verwendung von Kristallen geht. Wenn Sie nicht an die Verwendung von Kristallen glauben, können Sie sie als Dekorationsstücke verwenden, da Kristalle dazu da sind, Ihnen bei Ihren Absichten zu helfen. Wenn Sie keine haben, werden sie nicht helfen, sich zu manifestieren. Hier können Sie beginnen, Ihre Kristallsammlung zu finden .